Herzlich Willkommen zum Tag der Wiener Schulen

Am 4. Oktober 2017 fand zum neunten Mal der "Tag der Wiener Schulen" statt.

Er versteht sich als Einladung an alle Wienerinnen und Wiener, während der Unterrichtszeit eine oder mehrere der insgesamt 670 Wiener Schulen zu besuchen.

Interessierte können sich am Tag der Wiener Schulen ein persönliches Bild von den Schulen machen.

Offen für alle

Das Besondere dabei: Die Wiener Schulen – Volksschulen, Sonderschulen, Neue Mittelschulen, Wiener Mittelschulen, Polytechnische Schulen, allgemein bildende höhere Schulen, berufsbildende mittlere und höhere Schulen und Berufsschulen – öffnen während der Unterrichtszeit die Türen, um allen Interessierten ihr Konzept, ihre Angebote und die Atmosphäre näher zu bringen.

Die Besucherinnen und Besucher bekommen an diesem Tag die Gelegenheit, sich ein genaues Bild von einer bestimmten Schule zu machen und sich über pädagogische Zielsetzungen, Schwerpunkte und Betreuungsformen zu informieren.

Lassen Sie sich überraschen: Die Wiener Schulen präsentieren sich auf verschiedene Art und Weise. In ganz Wien zeigen sich die Schulen in ihrer alltäglichen Praxis und mit ihren unterschiedlichen Konzepten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie sich ein Bild von der Qualität und Vielfalt der Wiener Schulen.