WORD UP! 21

SchülerInnen der 4. Klassen trafen sich im Rahmen des Floridsdorfer Jugendparlaments in den Räumlichkeiten verschiedenster Jugendzentren, um Projekte auszuarbeiten, wie sie den öffentlichen Raum (21. Bezirk) in ihrem Sinnen mit- bzw. umgestalten oder verbessern würden. Dieses Projekt wird von der Bezirksvertretung finanziert. Unsere SchülerInnen präsentierten auch ihre Vorschläge im Rahmen einer Veranstaltung, im Amtshaus am 27.11.2013, dem Bezirksobmann.