Wolkenprojekt der 3AC

Im April besuchten wir im Zuge des BE-Unterrichts die Ausstellung „Wolken – Welt des Flüchtigen“ im Leopold-Museum. Dort erfuhren wir viel darüber wie Wolken im Laufe der Geschichte KünstlerInnen in aller Welt beeinflussten. Während  eines anschließenden Workshops im Museum und auch später in der Schule versuchten wir diese Gebilde selbst darzustellen – mit viel Freude und Erfolg!